ehem. Eichenberger Elektro AG
Firmenfusion mit Artho AG

DIAGNOSTIK UND ZUSTANDSANALYSE

Die zustandsorientierte Instandhaltung ist der Weg zu mehr Effizienz in allen Betrieben, wo elektrische Maschinen im Einsatz sind. Dadurch wird eine höhere Maschinenverfügbarkeit erreicht und das bedeutet höhere Produktivität! Mit modernsten Geräten übernimmt die EE AG Hinwil diese Aufgaben im Servicevertrag sowie für Einzelmessungen für Sie.

Die zwei hautpsächlichen Schadensursachen bei Elektromaschinen und Antriebsystemen sind:
1. Elektrischer Ausfall durch Schaden an der Wicklung.
2. Mechanischer Ausfall durch Schaden an Lagerung und belasteten Bauteilen.

Für beide Ursachenkategorien halten wir einen Gerätepark bereit, um die Probleme frühzeitig zu erkennen und wirkungsvoll zu beseitigen.
Hauptsächlich vorgenommen werden Messungen von Maschinenschwingungen, Drehzahlen und Temperaturen.
Weiter können auch Wälzlagerbeurteilung, Kavitationsmessung und Frequenzspektrumsanalysen vorgenommen werden.

Betriebswuchten

Problem:Unwuchten in den Rotoren der Maschinen können Schwingungen verursachen, die sich auf die Lager, die Fundamente oder die drehenden Teile selbst übertragen und zu Schäden führen.

Lösung:BETRIEBSWUCHTEN mit VIBROCORD
Mit dem professionellen Auswucht-Werkzeug VIBROCORD kann sowohl statisch wie auch dynamisch gewuchtet werden.

Verlangen Sie eine Offerte für das periodische Überprüfen Ihrer Anlagen durch unser geschultes Personal.

Laserpräzises Ausrichten von Wellen und Kupplungen

Problem:Ausrichtfehler verursachen die Hälfte aller Maschinenausfälle, da sie Belastungskräfte erzeugen, die an die Wälzlager weitergegeben werden können. Dies reduziert die Lebensdauer der Lagerung wesentlich.

Lösung:Laserpräzises Ausrichten mit OPTALIGN PLUS Durch die Messung der Fehlausrichtung mit einem präzisen Laserstrahl können Fehler erkannt, beseitigt bzw. ausgeschlossen werden.

Eine hohe Ausrichtgenauigkeit bedeutet lange Verfügbarkeit!

Verlangen Sie eine Offerte für das periodische Überprüfen Ihrer Anlagen durch unser geschultes Personal.

Messvergleich: Haarlineal – Messuhr – Optalign

Maschinenzustandsdiagnose

Zur Überprüfung des mechanischen Zustandes Ihrer Maschinen führen wir mit der VIBROCORD Prüftechnik (FTT-Analysegerät) folgende Messungen durch:

Schwingungsanalysen
(zur Erkennung z.B. von Unwuchtschwingungen)

Frequenzanalysen
Über eine hochfrequente Hüllkurvenanalyse lassen sich Wälzlager kompetent beurteilen. Die erfassten Frequenzen werden mit denjenigen der Lagerhersteller verglichen, um Aussagen über Aussen- und Innen-Ring sowie den Zustand der Wälzkörper zu machen.

Weitere Prüfmöglichkeiten:
Zahneingriffsfehler bei Getrieben.
Kavitationsgeräusche bei Pumpen.
Ausrichtfehler

Prüfung elektrischer Probleme wie:
Feldasymetrien
Lose Stäbe, bzw. Stabbruch im Kurzschlussläufer

Diagnose und Expertisen für Maschinenschäden

Damit Ihre Maschinen jederzeit optimal produzieren, können wir Ihnen unsere Level-1 / Level-2 Strategie anbieten. Mit diesem System verwalten wir Ihre Maschinen und kontrollieren Sie regelmässig mehrmals pro Jahr an fest installierten Messpunkten. Durch diese Trendmessungen können Veränderungen resp. eine Verschlechterung des Zustandes sofort festgestellt werden. Überschreitet der Signalpegel den ISO-definierten Warnwert, wird der Level 2 Analyse-Modus angewendet. Auf grund dieser Messung kann anschliessend die genaue Ursache definiert werden und das entsprechende Massnahmenpaket für eine Instandstellung kann beginnen.

Level-1/ Level-2 Strategie

Die Trend-Modus/Analyse-Modus Strategie Mit diesem Ueberwachungssystem kann jederzeit die Laufqualität der Maschine überprüft weden.

Im Level 1-Schrittwerden trendorientiert in zeitlichen Abständen bestimmte Kenngrössen wie Schwinggeschwindigkeit, – weg und -beschleunigung ermittelt.

Verschlechtert sich der Zustand über einen ISO-definierten Warnwert hinaus, wenden wir den Level 2-Modus an.

Im Level-2-Analyse-Moduswerden FFT-Spektren aufgenommen, um die Ursachen zu lokalisieren und zu definieren.

Mit dieser Doppel-Strategie erreichen wir grösstmögliche Effizienz. Als Unterstützung dient uns eine leistungsstarke PC-Software, welche Ihre Maschinen-Messpunkte genau verwaltet und die Messresultate auch für Sie transparent macht. Durch die hohe Messwiederholung im Trendmodus ist ein Ausfall der Maschinen fast nur noch durch Fremdeinwirkung, höhere Gewalt oder Fehlbedienung möglich. Die regelmässige Ueberwachung hierbei ist jedoch Voraussetzung.

Diagnose und Expertisen für Maschinenschäden
Ist ein Maschinenschaden vorhanden, bietet die EICHENBERGER ELEKTRO AG eine unabhängige Expertise oder Diagnose. Mit unseren Messeinrichtungen sind wir in der Lage, Ihnen die gewünschten Resultate für Hersteller oder Versicherungen zu liefern.

Unsere Vorteile:
– geschultes Fachpersonal
– Notwendige Messinstrumente
– Herstellung unabhängiger Expertisen

Stossspannungsprüfung von Wicklungen

Die Wicklung ist das Herz Ihres Motors – unsere Prüfmittel sorgen dafür, dass es nicht unverhofft stillsteht!

Mit unserem Stossspannungsprüfgerät der Firma Baker können Wicklungen von Dreh-, Wechsel- und Gleichstrommotoren sowie von Transformatoren und Spulen wirkungsvoll und zerstörungsfrei geprüft werden.

Problem:Studien haben gezeigt, dass 60% der Motorausfälle als Windungsschlüsse in einer Wicklung beginnen. Der Schluss erzeugt eine heisse Stelle und beschädigt die umliegende Isolation bis schliesslich die ganze Wicklung durch Erdschluss ausfällt.

Isolationsprüfungen können nur die Isolation gegen Erde testen und geben keine Informationen über die Güte der Isolation im Wicklungssystem selbst.

Lösung:Mit unserer Prüfmethode können wir jedoch Wicklungsschlüsse zwischen Windungen und Spulen feststellen, bevor die Isolation versagt und der Erdschluss stattfindet.

Fehlerfreie Wicklung
Die einzeln in die Phasen eingespeiste Stoss-Spannung erzeugt deckungsgleiche Schwingungen.

Windungsschluss
Bei Schwachstellen zwischen Windungen oder Phasen kommt es zum Überschlag oder Glimmen. Die Schwingungen sind nicht mehr deckungsgleich.

Gleichspannungsprüfung
Prüft die Isolation zerstörungsfrei bis 12 kV gegen Masse bzw. bestimmt den Isolationswiderstand. Das Gerät schaltet bei Überstrom ab.

PdMA - Elektrische Analysen

Elektrische Parameter Ermittlung bei Lastlauf der Maschinen!
Das Ziel der Instandhaltung ist es ungeplante Anlagen-Stillstände zu vermeiden. Unabhängig ob AC/DC-Antriebe, Synchron/Asynchron Generatoren, mit MCE und EMAX Messungen können Sie die Verfügbarkeit, den Wirkungs-grad, die Anlagen-Rentabilität und die Sicherheit verbessern. Die kontinuierlichen Prozess-Verbesserungen führen so zur Ertragsmaximie-rung. Die Kosten, die Wirtschaftlichkeit, die Lebensdauer und die Zuverlässigkeit werden optimiert. Direkte IH-Kosten werden reduziert und indirekte sogar ganz Vermieden.

Das EMAX sammelt Zustandsdaten während dem Betrieb unter Last.
Vorteil:
– Wicklungsanalyse unter Spannung und Last
– Keine Unterbrechungen oder Stillstandzeiten
– Realistische Einschätzung im Einsatz
– Trendextrapolation möglich
– Qualitative Kontrolle der Einspeisung

Messparameter:
– Leistungsanalyse & Wirkungsgrad
– Spannungs- und Stromdaten
– Windungsisolation
– Rundlauffehler
– Läuferstab
– Motorstromanayse MCSA
– Asymmetrien (elektrisch / mechanisch)
– Anlaufströme

Das MCE erfasst Motor und Stromkreiszustand im Stillstand
Vorteil:
– Schnelle Tests innerhalb von nur 3 Minuten
– Überblick über den Motor-Allgemeinzustand
– Messungen am Motor oder im Schaltschrank durchführbar

Messparameter:
– Isolationswert & Polarisationsindex
– Widerstände & Induktivitäten
– Verschmutzungsgrad der Wicklung
– Alterung der Isolationen
– Läuferstab-Unterbrechung
– u.v.m.